IM CareTRIALOG

Sie sind Leiter eines Pflegeheims, PDL, Qualitätsbeauftragter oder Geschäftsführer stationärer oder ambulanter Pflegedienste? Dann treffen Sie beim CareTRIALOG Kollegen auf Augenhöhe! Sie sind privat betroffen und wollen gut informiert sein über neueste wissenschaftliche Erkenntnisse?
 
Der CareTRIALOG richtet sich an versierte Praktiker aus der Pflege und Industrie, an Wissenschaftler und Studenten sowie engagierte Privatpersonen, die sich mit pflegerelevanten Themen auseinandersetzen.
 
Der CareTRIALOG ist die Vernetzungsplattform - sie bietet tagesaktuelle Informationen, neueste wissenschaftliche Erkenntnisse, Studien sowie Service-Tipps zu Themen rund um die Pflege. Treten auch Sie unserem Netzwerk bei und registrieren Sie sich einmalig.

Ich freue mich auf Sie!

Ihre Tanja Ehret 

MONATSTHEMA

QUARTIERSENTWICKLUNG

Der August steht ganz im Zeichen des Themas "QUARTIERSENTWICKLUNG". Welche Entwicklungen zeichnen sich ab? Wie sehen die architektektonischen Konzepte aus? Was wird von Bundes- und / oder Länderseite dafür bereitgestellt? Dazu liefern wir Ihnen Antworten in Form von Interviews und Fachbeiträgen. Bleiben Sie online und werfen Sie einen Blick in unsere Rubrik Wohnformen.


Lesen Sie jetzt unser Interview mit dem Vorstandsvorsitzenden der Diakonie Düsseldorf Thorsten Nolting. Wir sprachen mit ihm über die Entwiicklung von Quartiersprojekten. Welche Vorteile bietet ein Leben im Quartier für die Bewohner? Werden Quartiere in Zukunft Pflegeheime ersetzen?

 

 

 

 

 

IM INTERVIEW
15.08.2017
Thorsten Nolting, Diakonie Düsseldorf

Nicht jeder Mensch, der an Demenz erkrankt ist, muss direkt in ein Pflegeheim. Es wird aber immer Menschen geben, die eine Betreuung rund um die Uhr benötigen, oder Menschen, ...


BUCHTIPP

Irgendwann ist nie

Aussteigen auf Zeit, einfach mal ein paar Wochen innehalten und wieder Zeit für sich und die Dinge haben, die...   WEITER

NEUESTE BEITRÄGE
22.08.2017
„Das Wohnen findet sehr häufig nicht mehr in der klassischen Familie statt, aber der Wunsch nach sozialer Verbindlichkeit in selbstgewählten Kontakten wächst immens.“

Beschreiben Sie uns bitte aus Ihrer Sicht das Leben im Alter früher und das Leben im Alter heute. Wie haben sich Wohn- und Lebenskonzepte verändert? Dr. Andrea Töllner: Ich ...


IM BLICKPUNKT
24.08.2017
Kreative Lösungen suchen – Barrieren abbauen

Als Sachverständiger ist Ziemann im Planungs- und Bauprozess beteiligt und setzt sich dafür ein, Menschen mit Behinderungen ein selbstbestimmtes Leben in den eigenen vier ...


ganz AKTUELL

636Artikel Online
273Öffentliche Artikel
132Experten Artikel
227Interviews
25Buchtipps
22Projektaufrufe
211Kommentare

meist GEKLICKT

war im Juli unser Interview mit dem Wacken-Mitbegründer Holger Hübner: „Wir sind besessen von Wacken – haben das durchgezogen und durchgehalten. Das ist unser Erfolgsmodell" 

>> WEITER

 

neuester KOMMENTAR

14.08.2017

Tanja Ehret
CareTRIALOG Redaktion

Konzept der elektronischen Gesundheitskarte gescheitert! Sie sollte Leben retten. Sie sollte Milliarden einsparen. Doch...

>> WEITER

KooperationsPARTNER

Funk Logo Wi-Bo Logo Hansa Logo Hansa Logo Waldmann Logo Wolfsburg AG Gira Domicil Logo Caparol Logo Forbo Flooring System Logo Meiko Logo Fraunhofer_IGD_Weblogo KWA Logo Curabelle WIBU-Objekt Uponor
Xing
LinkedIn Logo